Montag, 17. Februar 2014

Von Nähten und Knopfleisten

Neo von Frau Liebstes stand schon länger auf meiner To-Sew-Liste für den kleinen großen Helden.
Wenn nicht immer das lästige zusammenkleben von Schnittmustern und ab pausen wäre. Ist es vermessen wenn ich mir wünsche, das ich gerne jemanden dafür hätte?
Ich finde nicht, habe aber niemanden, also musste ich selbst ran. Die Jerseystoffe warteten also geduldig auf ihren Einsatz. 

Aber dann wurden sie angeschnitten, das nähen also nur noch ein "Klacks"... dachte ich!
Meine erste Knopfleiste, sagen wir mal war alles andere als leicht, trotz der sehr guten bebilderten Anleitung.
Aber es ist ja noch kein Meister vom Himmel gefallen, aufgeben gibt es nicht. Die Zweite ist zu meiner Zufriedenheit.... aber das seht Ihr ein andernmal.  








 
Dank der lieben Jessi von vanderHand, bei der ich auf Instagram Ihre Fake Covernähte endeckte, gibt es diese jetzt auch hier!
Vielen Dank für diese einfache und geniale Idee!! 



Macht´s gut 
Jenny

Linked with made 4 boys, my kid wears.

Kommentare:

  1. Jetzt habe ich bestimmt 10 Minuten versucht, den Instagram-Stream zu stalken und habe doch keinen Hinweis auf diese Fake-Coverlock Nähte bekommen. Ist es nur ein spezieller Maschinenstich oder irgendeine Kombination?
    Ich grummle immer kleine Un-Nettigkeiten vor mich hin, wenn ich sehe, wer alles solche Overlockmaschinen hat und dann beweine ich mich, weil ich noch keine Super-Nähmaschine habe :(

    Liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marie, die Fake Coverlocknähte werden ganz einfach mit einer normalen Overlock gemacht!
      Ich habe einfach die Ärmelpatches mit der Overlock umnäht und dann auf den Ärmel genäht....
      Kein Grund zum grummeln, ab jetzt weißt du wie es funktioniert!!!
      Viel Spaß dabei
      Gruß Jenny

      Löschen
    2. Ach Mist :/ Dann weiß ich anscheinend noch nicht den Unterschied zwischen coverlock und overlock und server…
      Aber danke für die Antwort :)

      Löschen

Ich freu mich, das Du dir Zeit nimmst um hier deinen Kommentar zu hinterlassen
Danke!