Dienstag, 1. April 2014

Origami Vasen {Creadienstag}

Schon lange wollte ich Vasen im Origamistil mal selbst gefaltet haben. Am Wochenende habe ich die Zeit gefunden, mich dran gesetzt und probiert. Irgendwie wollte es aber nicht so klappen wie ich es mir vorgestellt hatte. Auch diverse Anleitungen die ich gefunden habe, waren einfach zu kompliziert oder schlecht beschrieben.
Knoten im Kopf und in den Fingern! 


Zum Glück erinnerte ich mich, das vorletzten Creadienstag doch Origami Vasen gezeigt worden waren und zwar von Christl! Sie hat wiederum die Anleitung von dieser Seite, die  auf Finnisch ist, aber Dank der Bilder auch so zu verstehen ist (Thanks for sharing Marika!) 


 

 



Mutig habe ich gleich einen goldenen DIN A4 Bogen zur Hand genommen und als ich die fertig gefaltete und geklebte Vase da stehen hatte, war ich seelig!
Genau so hatte ich mir das vorgestellt und so folgte noch eine weiße
größere Origami-Vase. Aber mein Favorit bleibt die Goldene !



Macht´s gut 
Jenny   


Linked with Creadienstag



Kommentare:

  1. Super Idee!
    Du scheinst ja regelrecht im frühlingshaften Goldfieber zu sein, liebe Jenny :-)
    Liebe Frühlingsgrüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. WOW, WOW, WOW! Ich will auch. Wunderschön! Beide in Kombination kommen so richtig gut zur Geltung und überhaupt würden sie perfekt zu meiner Osterdeko passen. Ich muss mal nach passendem Papier schauen. Danke für den Tipp!
    Ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Na, die sind aber auch sehr edel geworden - so in gold und weiss! Ich finde sie nach wie vor einfach chic und genial :o)

    Mil besitos, Christl

    AntwortenLöschen
  4. Ach komm, wie kuhl sind die denn, bitte schön, Jenny?! :-O *biglove*
    Soooo schöööön!!!! <3 <3 <3
    Aber mal unter uns... Da drin stecken Plasteblumen. Und das Wasser haste auch weggelassen. Odeeeer???!!! :-D

    Drücker!
    Deine Sanni (c:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Waassss??? Ich bin schockiert...Plastikblumen?!! Never!! Mein Trick Flasche mit Wasser, Origami Vase drüber stülpen und Blümchen rein...
      So und nun geh ich erstmal meinen Schock mit Schoki kurieren.... ;-p

      Löschen
    2. :-D :-D :-D :-D :-D
      Danke schön!!! Du hast mich grad gerettet und mein Weltbild wieder hergestellt!!! Mir läuft beim Gedanken an Plasteblumen auch ein kalter Schauer den Rücken runter!! *grrrr*
      Dein Trick ist suuupi!!! Und ich hoffe, die Schoki hat gemundet!!! :-D *rofl*

      Löschen
  5. Ich... muss endlich lernen meine zwei linken Origamihände unetr Kontrolle zu bringen, soviele tolle Inspirationen ich da in letzter Zeit aufgeschnappt habe. Auch deine ist ein Volltreffer!
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Ja, sehr schön, die goldene ist wirklich besonders toll, ein gelungenes Stück. Wenn man es mit der Falttechnik einmal raus hat, ist es gar nicht mehr so schwer!
    Herzliche Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  7. Schmuckstücke!!!! Und die gold-weiß Kombi gefällt mir auch sehr. Deine Fotos übrigens auch - und ich freue mich, dass du bald wieder mit in die Makrowelt eintauchst. Ein Hoch auf deinen Schwiegervater! Sagte ich schonmal, oder?! ;)
    Liebste Grüße von Steffi

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, das Du dir Zeit nimmst um hier deinen Kommentar zu hinterlassen
Danke!