Donnerstag, 7. April 2016

Herzchen-Hertha / Nosh Frühjahr Sommer 2016


Einen Schnitt anders aussehen lassen, das schafft man oft mit kleinen Änderungen am Schnitt, kleinen Highlights oder aber auch mit immer wieder tollen Stoffkombinationen.
Am einfachsten geht das natürlich mit tollen Stoffen. 


Schon lange wollte ich mal diesen collegeartigen Stil ausprobieren. Vorder und Rückenteil in Weiß gehalten und die Raglanärmel farbig. Warum ich das bislang nicht umgesetzt habe weiss ich gar nicht. Jetzt bot sich das einfach an mit den tollen neuen Nosh Stoffen aus der Frühjahr/Sommerkollektion die ich wieder auf Einladung vom ::stoffbüro:: vernähen durfte und dem neuen Schnitt Tante Hertha. 






Diesmal habe ich das Shirt aus Jersey in Navy mit Herzchenmuster ohne Saumbündchen und mit 3/4 Ärmeln genäht und sitzt genauso gut wie aus Strickstoff. Eingefasst habe ich den Halsausschnitt aus dem gleichen Stoff wie für die Ärmel. Ich hätte auch Bündchen nehmen können, aber dann wäre es evtl. ein anderer Blauton gewesen und das wollte ich nicht. 


Tante Hertha hat auch schon mehrmals ein paar Runden in der Waschmaschine gedreht und ist immer noch Top! Da merkt man einfach die super Qualität. Ein absolutes Lieblingsteil.

Weitere Stoffe aus der neuen Nosh Kollektion könnt Ihr bei Danie von henneprülla und Catrin vom ::stoffbüro:: entdecken. Ich bin schon sehr neugierig... 

Macht´s gut 
Jenny 

Stoff: Jersey von Nosh ( zur Verfügung gestellt) über´s Stoffbüro
Schnitt: Tante Hertha von echt Knorke

Verlinkt bei RUMS und Herzensangelegenheiten









Kommentare:

  1. Oh liebe Jenny, die Stoffe passen ja super zum Shirt! Die Collegevariante mit Herzchen finde ich sehr gelungen, steht dir auch sehr gut! :-)
    LG Julia

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Hertha jetzt schon. Und deine ist wunderbar....<3

    AntwortenLöschen
  3. Heute rockt aber die Tante Hertha hier bei Rums:-))
    Deine Version gefällt mir auch sehr, tolle Stoffkombi!
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich toll geworden !
    Und weil Herzen drauf sind, würde ich mich freuen, wenn du es auch bei meinen Herzensangelegenheiten verlinken würdest.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  5. Yeah! Nehm' ich!! Tolles herziges Shirt, gefällt mir wahnsinnig gut! Liebe Grüße Danie

    AntwortenLöschen
  6. Toll!!!!!!! Der Stoff wäre voll was für meine Schwester...richtig schöne Tante!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  7. Einfach zu genial, liebe Jenny! Den Stoff brauche ich jetzt auch unbedingt! Er steht Dir phantastisch!!

    Liebste Grüße
    Miri

    AntwortenLöschen
  8. Das Shirt steht Dir super! Und die hellrote Kette dazu ist einfach perfekt. Du hast recht: Ich muss es mit "FrauHertha" auch schnell versuchen - zunächst aber nähe ich mein Herzchen-Outfit fertig, und das wird gänzlich anders ausfallen, vom Stil her ;-)

    Danke Dir!, und liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  9. Total hübsch, deine Herta, und doch cool! Gefällt mir sehr!
    Lg Kathrin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jenny,
    eine coole Hertha!
    Ich bin immer wieder begeistert was ihr aus meinem Schnitt heraus holt.
    Langsam wird es auch für mich Zeit mir mal eine Jersey-Hertha zu nähen.

    Sonnige Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Bilder deines noch tolleren Shirts!Würde ich sofort so anziehn!
    Glg andrea

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jenny,
    Eine super Variante, sieht so klasse aus mit den dunklen Armen, wahrhaft herzig.
    LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  13. Tolles Shirt mit den Herzchen und den dunklen Ärmeln. Mag ich sehr.
    Liebe Grüße Tamara

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, das Du dir Zeit nimmst um hier deinen Kommentar zu hinterlassen
Danke!