Donnerstag, 8. September 2016

Dresscode mit Tante Hertha

In diesem Sommer war ich etwas verhalten beim nähen von sommerlichen Shirts und Tops.
Mir war es ehrlich gesagt zu kalt. Ich bin ein wärmeliebender Typ und es muss schon richtig warm sein für ein Shirt.

Da es ab und zu zwischendurch doch noch warm wurde, habe ich einen meiner schnellen Lieblingsschnitte genäht aus einem weißen weichen Jersey. Ich finde weiß passt im Sommer immer.


Die Ärmel habe ich wieder in der Kurzarmversion genäht und die Säume offen gelassen, so rollen sie sich ein. Den Look mag ich ganz gerne. Den Halsausschnitt habe ich auch mit dem Jersey eingefasst. Das nächste mal werde ich das mit offenen Kanten versuchen. 

Da der weiße Stoff dann doch eher etwas durchsichtig an gewissen Stellen war, habe ich das Shirt noch mit einem "Dresscode" Plot versehen mit Flexfolie in khaki. Was man auf den Bildern eher schlecht erkennt. 




Den Tante Hertha Schnitt mag ich einfach, er ist so lässig und den sitzt finde ich toll. 
So langsam könnte ich mich aber mal an die Herbst Hertha machen, mal sehen wie diese dann aussieht! 

Macht´s gut 
Jenny 

Verlinkt bei RUMS

Schnitt: Tante Hertha von echt Knorke
Stoff: Jersey weiß vom Stoffmarkt Holland




 



Kommentare:

  1. Klasse. Shirt und Plot. Meine (eine) Tante habe ich heute auch an. ;-)
    Ich brauche doch einen Plotter .....
    LG
    Gesche

    AntwortenLöschen
  2. Uuuh, der Schnitt ist toll! Gleich mal gesichert. Die Idee mit den offenen Ärmeln gefällt mir auch richtig gut.

    Ich drück die Daumen, dass es noch ein paar Tage warm bleibt, damit du das gute Stück noch 'ne Weile tragen kannst. :)

    Liebe Grüße, Nora

    AntwortenLöschen
  3. Sau cool! So viele tolle Ideen bei dir schon gesammelt...wann soll ich das nur alles machen? :-)
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jenny,
    eine wunderbare Hertha hast du da gebastelt. Der Plott sieht mal wieder klasse aus.
    Mein Herz schreit: nehme ich!
    Sonnige Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  5. Wow! Tolle Idee. Gefällt mir sehr!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jenny, deine Hertha ist gigantisch. So lässig und der Plott ist echt stark. Ich hoffe nur, dass dich nicht jemand aus versehen mal einspannt.
    LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  7. Hey Jenny,
    hab nun auch endlich einen Plotter! :-D
    Wo gibt's denn diesen Plott?

    Viele liebe Grüße und guten Rutsch!
    Anett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anett, den Plot habe ich selbst erstellt mit einer Schriftart. Suche doch mal Barcode Schrift, da findest du bestimmt was passendes um selbst ein Plot zu erstellen!
      Viel Spaß Dir mit deinem Plotter, der Suchtfaktor ist garantiert... viele Grüße

      Löschen

Ich freu mich, das Du dir Zeit nimmst um hier deinen Kommentar zu hinterlassen
Danke!