Dienstag, 6. September 2016

Meine neue Tasche : Shopper "Wendy" aus Canvas

Am vergangenen Sonntag sind wir alle Mann los gezogen zu einem Spaziergang durch den Wald. Die Gelegenheit habe ich ergriffen um meine neue Tasche auszuführen und den Liebsten gleich für ein paar Fotos angagiert. Zwei Fliege mit einer Klappe und so...

Auf meiner To-Sew-Liste stand schon länger weit oben eine Tasche. Eine größere Tasche, die ideal für unterwegs ist, besonders wenn man Kinder im Schlepptau hat. Natürlich auch eine die nicht gleich nach "Mama-Tasche" schreit (nicht falsch verstehen!), sondern bitte im hübschen Design mit tollen Stoffen.


Canvas hat es mir besonders angetan. Robust, aber nicht zu steif und dazu noch im schicken Look. Der grau-weiße Moon Phase Canvas musste einfach mit Gelb kombiniert werden. Die beiden Farben passen einfach so gut zusammen und auch zu meiner sonstigen Garderobe. Die Aussentaschen sind allerdings Jeansstoff, den ich noch als Rest von meinem Rock hier liegen hatte. Stoffreste werden hier gut afbewahrt, sie kommen dann im richtigen Augenblick zum Einsatz. 
Meine neue Tasche habe Innen mit H630 Vlies verstärkt, damit sie etwas Stand hat und nicht gleich zusammen fällt.  



Mit den beiden Trägervarianten aus den Lederriemen kann ich meinen Shopper entweder über dem Arm oder über der Schulter tragen und habe beide Hände frei. Der Reißverschluss aus Metall hat noch eine kleine Verschönerung an den Enden aus dem gelben Jeans bekommen. 
Die Hohlnieten waren die einzige Schwierigkeit an der ganzen Tasche. Die wollten sich erst nicht so richtig anbringen lassen, aber auch diese Hürde habe ich geschafft! 





Ich bin mit meiner neuen Tasche für die nächsten Ausflüge und Shoppingtouren bestens ausgerüstet!


Macht´s gut 
Jenny 

Verlinkt bei HoT 


Stoff: Birchfabric Moon Phase Canvas über Eulenmeisterei 
(zur Verfügung gestellt)
gelber Jeansstoff vom Hollandstoffmarkt
Lederiemen von lonejo
Schnitt: Shopper "Wendy"  Kostenlose Anleitung von paddydoo

Kommentare:

  1. Liebe Jenny,

    die Tasche würde ich genau so nehmen, gefällt mir sehr gut!!! Ob ich mich auch mal an Lederriemen traue? Ich brauche jetzt unbedingt eine Wendy!

    Liebe Grüße aus München

    Brigit

    AntwortenLöschen
  2. Mensch, die ist ja klasse geworden! Und richtig schick dazu, nicht nur ein gewöhnlicher Beutel - auf und alles rein - und das Bermudadreieck lässt sich so unterteilen. Eine echt schöne Umsetzung, die mich gleich überlegen lässt, ob ich nicht vielleicht doch mal wieder mich an einem ähnlichen Exemplar für mich versuchen sollte.
    Schöne Grüße! Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Gefällt mir sehr. Plane genau so einen schon länger. Sollte dann mal loslegen...Du magst Deinen wahrscheinlich nicht abgeben, oder?

    AntwortenLöschen
  4. Wow! Dein Shopper Wendy sieht so ganz anders aus, als es der Schnitt von Pattydoo vermuten lässt. Ich bin absolut begeistert <3

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  5. Ist die Tasche schön. Grau mit Gelb ist eine gelungene zeitlose Kombi finde ich... wenn denn die Stoffe so schön schlicht und graphisch daher kommen wie bie dir. Viel Spaß beim Gewappnet sein.

    LG Judith

    AntwortenLöschen
  6. Ha, dieser Post kommt wie gerufen! Genau so eine Tasche steht momentan nämlich ganz weit oben auf meiner to sew-Liste, ich bin nur noch auf der Suche nach den passenden Stoffen und Lederriemen. Vielen Dank also für den Link zu Lonejo!

    LG, Tamara

    AntwortenLöschen
  7. Wow! ganz toll! Ich brauch auch so eine Wende! *.*

    AntwortenLöschen
  8. Wow! ganz toll! Ich brauch auch so eine Wende! *.*

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jenny,
    diese Tasche ist wunderschön geworden...so eine schwebt mir auch schon seit längerer Zeit vor, aber ich habe es einfach immer noch nicht geschafft es umzusetzten...danke füe die tolle Inspiration!
    Die Farbkombination und dann zusammen mit den Lederriemen ist wirklich sehr gelungen!
    Alles Liebe
    Laura

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, das Du dir Zeit nimmst um hier deinen Kommentar zu hinterlassen
Danke!