Mittwoch, 22. März 2017

Frau Tomma meets Anker

Ich freue mich richtig drauf meine genähten Kleidungsstücke für Frühling/Sommer wieder aus der hintersten Ecke meines Kleiderschrankes nach vorne zu holen und auch auf´s tragen. Hier und da fehlen noch ein paar Teile die ich nach und nach hoffentlich nähe werde. 

Ein paar leichte Blusen, Shirt´s und leichte Jacken, die man so schön mal eben schnell überwerfen kann. Ich sollte mir eine kleine Liste machen, um den Überblick zu haben oder besser gesagt zu behalten. 



Leichte Jacken oder Cardigans finde ich sehr praktisch. Sie ergänzen mein Outfit, wirken mal dezent oder stehen im Mittelpunkt. Je nachdem welchen Stoff man vernäht. Ich habe mir ganz Nordlicht, eine Frau Tomma im Blousonstil aus einem Jacquard Jersey mit Ankermotiv genäht. 



Der Schnitt ist eigentlich konzipiert für leichte Webware, aber das schöne am Nähen ist auch das experimentieren. Funktioniert ein Schnitt für Webware auch für dehnbare Stoffe? Hier muss ich ganz klar sagen: JA!
Das erweitert wieder die Auswahl an Stoffen, die ich verwenden kann. Macht es vielleicht auch manchmal schwerer in der Entscheidung, aber das ist ja das geringste übel. 


Frau Tomma wirkt leicht, der Schnitt mit den offen fallenden Vorderteilen und den hochgeschoppten Ärmeln passt so gut in den Frühling. Daher habe mir bereits auch schon drei genäht, einmal aus Viskose und noch einmal aus Jacquard. Die habe ich bereits hier im Blog schon gezeigt und alle trage ich sehr gerne. 


Nun warte ich noch darauf das die Temperaturen steigen das ich auch ohne einer dicken Jacke drüber meine Frau Tomma´s tragen kann. Ich glaube aber das wird nicht mehr lange dauern... 



Macht´s gut 
Jenny 


Verlinkt bei me made mittwoch

Schnitt: Frau Tomma von fritzi/schnittreif
Stoff: Jacquard Jersey mit Ankermotiv über Staghorn Design 



Kommentare:

  1. Schöne Jacke, steht dir gut! Vorne wie eine Kastenjacke, hinten wie ein Blouson, das hat was. LG Christa

    AntwortenLöschen
  2. Deine Jacke gefällt mir sehr gut, würde ich genau so anziehen! Frau Tomma habe ich jetzt schon einige MAle aus Jaquard gesehen, das ist wirklich der ideale SToff dafür.
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Der Schnitt ist interessant! Stoff und Farben stehen dir richtig gut!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Das schaut schön aus. Gefällt mir so richtig gut.
    Gruß Jenny

    AntwortenLöschen
  5. Ja, der Schnitt steht auch noch auf meiner Liste für den Frühling. Deine Version würde ich genau so auch anziehen. Wirklich schön!

    AntwortenLöschen
  6. So schön, ich freue mich auch auf den Frühling, die dicken Klamotten im Schrank zu lassen (ob ich FrauTomma wohl doch brauche???)
    Lg, Anke

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, das Du dir Zeit nimmst um hier deinen Kommentar zu hinterlassen
Danke!