Donnerstag, 24. August 2017

Ein gemütlicher Rock- Frau Gina

Für den Sommer wollte ich viele Röcke nähen. Da dachte ich auch noch, das es richtig warm werden wird. Nun ja wir kennen was daraus geworden ist. 

Ein paar warme sonnige Tage gab es aber trotzdem und so bot sich auch die Chance, zwischen durch den einen oder anderen tatsächlich genähten Rock zu tragen. 



Meinen ersten Rock Frau Gina habe ich aus fließender luftiger Viskose genäht und gefällt mir sehr.  Eine Wiederholung des Schnittes stand also fest.  Statt Viskose habe ich für meinen zweiten Rock Bio Baumwollwebware mit blau- weissen Streifen gewählt. 




Durch den etwas festeren Stoff fällt der Schnitt nicht ganz so locker, aber tut der Optik keinen Abbruch. Im Gegenteil, ich finde den "Casual Look" genau richtig. Lässig die Hände in den Seitentaschen, um den Gummibund noch einen schmalen Gürtel und ein lockeres Shirt dazu.


Von diesem Rock werden es wohl noch ein paar mehr. Der Schnitt kann schick, lässig und klassisch je nach Art des Stoffes wirken. Das macht einen Schnitt für mich immer interessant. 

Was sind eure Favoriten in Sachen Rockschnitte? Welche Stoffarten verwendet Ihr gerne? 
Ich bin neugierig und würde mich freuen wenn Ihr mir das im Kommentar verraten würdet. Den Herbströcke kann man ja auch gut gebrauchen oder? 


Macht´s gut 
Jenny 



Verlinkt bei Rums und Ich näh Bio! 

Schnitt: Frau Gina von fritzi/schnittreif 
Stoff: Bio Baumwollstoff von C.Pauli (leider vergriffen) über die Eulenmeisterei 

Kommentare:

  1. Gefällt mir. Hätte nicht gedacht, dass er so schön aus Baumwolle fällt. Ich Nähe Röcke aus Baumwolle. Ein Schnitt von Hedinäht, mit Taschen. Komme gerade auf den Namen nicht. Das Outfit gefällt mir. Schade, dass der Sommer mehr oder weniger um ist....

    AntwortenLöschen
  2. Sieht super aus! Ich glaube, ich habe gerade Lust bekommen frauGINA auch einmal zu nähen. Vielen Dank für das tolle Beispiel. Das macht Lust auf mehr! LG Anne

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, das Du dir Zeit nimmst um hier deinen Kommentar zu hinterlassen
Danke!