Montag, 1. Dezember 2014

Unterwegs mit Baby

Eine liebe Freundin ist zum erstenmal Mama.
Aufregend und spannend, nicht nur für die frischgebackenen Eltern. So ein kleines Baby braucht am Anfang nicht viel. Hauptsache essen, schlafen, frische Windeln und viel Kuschelzeit.

Ist man mit Baby unterwegs nimmt man aber doch schon allerhand mit. Spucktuch,Windeln und was da sonst noch so reinkommt, aufjedenfall nochmal Wechselkleidung... die Mama´s unter Euch wissen schon warum! 


Was eignet sich da besser als eine große Wickeltasche ? 
Genau so eine wünschte Sie sich von mir genäht nach ihren Vorstellungen. 
Also saßen wir bei Kaffee und Kuchen beisammen und besprachen die Details und hier kommt das Ergebnis.



Das Beste, die Wickeltasche befindet sich schon im Einsatz! Yeah! 
Alles Liebe und Gute an die beiden frischgebackenen Eltern, geniesst es in vollen Zügen!

Macht´s gut 
Jenny

Kommentare:

  1. Sehr schön und wenn das Baby größer ist kann die Tasche anders wertig verwendet werden. Toll!
    glg Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jenny,
    super schön, deine Wickeltasche - wieder mal ein richtiges Meisterwerk aus deiner Hand.
    Die besterne Tasche wird das Baby mit Sicherheit ganz wunderbar durch die Windelzeit bringen!

    Einen tollen Start in den Dezember und liebe Grüße gen Norden,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön! Deine Freundin kann sich glücklich schätzen, so ein tolles Einzelstück zu haben :)
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen

*Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.*

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto oder Du kommentierst als anonymer Nutzer.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.

Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.